Rücken Sie Baudenkmäler ins richtige Licht mit Lösungen von Danlamp

Als Eigentümer eines historischen oder denkmalgeschützten Gebäudes wissen Sie, dass Sie ein solche Gebäude nicht allein besitzen.
Rein rechtlich sind Sie der Besitzer. Doch aus einer historischen, kulturellen und ästhetischen Sichtweise sind wir alle symbolische Eigentümer Ihres Gebäudes. Weil es ein Teil unseres gemeinsamen kulturellen Erbes ist. Das wissen Sie natürlich sehr gut.

Ihnen ist auch bewusst, dass der Besitz eines historischen oder denkmalgeschützten Gebäudes eine Verpflichtung ist. Für Renovierungen oder Umbauten gelten besondere Bestimmungen. Sie sollen dafür sorgen, dass kulturgeschichtlich bedeutsame Gebäude im ursprünglichen Stil bewahrt werden.
Und weil wir alle und auch die kommenden Generationen an unserem gemeinsamen kulturellen Erbe teilhaben sollen, ist es umso wichtiger, das Gebäude auf bestmögliche Weise zu vermitteln.
Denn wir müssen unser kulturelles Erbe nicht nur schützen, sondern es auch zugänglich machen und dessen Wert vermitteln. Das ist wichtig, damit unsere Nachkommen die Ästhetik, Architektur, das Handwerk und die lebendige Geschichte dieser Gebäude wirklich verstehen und schätzen können.
Für uns bei Danlamp sind Ästhetik und gutes Handwerk unser Metier und unsere Leidenschaft. Seit 1931 liefern wir Beleuchtungslösungen, die unsere historischen Gebäude und Kirchen ins rechte Licht rücken. Wir stellen Glühbirnen immer noch so her, wie es Edison machte – per Hand und mit Liebe. Doch aufgrund der neuen Vorschriften werden alle unsere dekorativen Birnen für den europäischen Markt jetzt mit LED-Technologie hergestellt.

Das bedeutet aber nicht, dass wir Abstriche bei Qualität und dem natürlichen Lichtschein machen. Ganz im Gegenteil. Wir haben unser umfassendes Wissen über Glühbirnen genutzt, um Highend-LED-Produkte für ästhetische und dekorative Verwendungsbereiche zu entwickeln. Das Leuchten, die Farbwiedergabe und die Qualität des Lichts gleichen genau denen von Glühbirnen. Sie sind nur noch umweltfreundlicher. Und unsere Glühbirnen werden immer noch per Hand und mit Liebe hergestellt.
Bei Danlamp sind wir selbst ein Teil des kulturellen Erbes. Von 1931 bis 2014 lag unser Firmensitz im historischen Gebäude der Dansk Glødelampefabrik in der Nygade in der Altstadt von Aabenraa. Ein Gebäude, das nach Aussage der dänischen Denkmalschutzbehörde ein wichtiges Zeugnis des kulturellen Erbes und der Industriegeschichte ist.
Unsere Geschichte, unsere Philosophie und unsere Handwerkstraditionen untermauern unser tiefes Verständnis dafür, wie man mit der genau richtigen, warmen Beleuchtung die Ästhetik und das Handwerk bei denkmalgeschützten und historischen Gebäuden hervorhebt.
Wir haben eine große Erfahrung bei der Zusammenstellung unserer verschiedenen warmen Leuchtmittel, so dass die Seele des jeweiligen Gebäudes und die Epoche, aus der es stammt, unterstrichen werden. Das gilt ebenso für die Details wie für die Gesamtheit des Gebäudes und seiner Architektur. Daher arbeiten wir ebenso mit Außen- wie mit Innenbeleuchtungen.
Neben Beleuchtungslösungen für das Königlich Dänische Theater und das Zirkusgebäude von Wallmann in Kopenhagen hat Danlamp auch zahlreiche Beleuchtungslösungen für dänische Kirchen geliefert.

Insbesondere bei der Renovierung eines denkmalgeschützten Gebäudes kann es von großem Wert sein, uns bereits zu einem frühen Zeitpunkt des Planungsprozesses einzubeziehen.
Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns dabei helfen, Ihr denkmalgeschütztes Haus ins rechte Licht zu rücken.